große Arkana

XV. Der Teufel

Affirmationen

Ich erkenne meine Abhängigkeiten, fixen Ideen, Verzettelungen oder die Gedanken, von denen ich besessen bin

Ich löse mich von der Illusion, dass ich keine Alternativen habe

Ich akzeptiere meine unschöne Seite als ein Teil von mir, denn alles ist Teil des Ganzen und alles will geliebt werden. Nur durch meine Selbstliebe kann ich diesen Teil in mir heilen

Bedeutung

  • Unfreiheit und freiwillige Abhängigkeit (die Ketten liegen nicht sehr eng) d.h. sich an Werte, Situationen, Sichtweisen, Substanzen oder Menschen klammern, die uns einschränken; und damit verbunden, die Illusion keine Alternativen zu haben
  • Die dunkle Seite, das Böse, der Schatten; Charaktereigenschaften, die wir nicht wahr haben wollen und die Chance, diese nichtintegrierte, unliebsame Seite unserer Persönlichkeit kennenzulernen, anzunehmen und von nun an bewusst damit umzugehen
  • Willenlosigkeit, Scheitern guter Vorsätze, gegen unsere Prinzipien verstoßen
  • Versuchung, Verführbarkeit und die Warnung, dass wir mit dem Feuer spielen (Vorsicht vor Maßlosigkeit, Abhängigkeit, Erpressbarkeit)

weiter Inhalte

Menü